IHRE SPENDE HILFT

Wir machen das Leben blinder Menschen bunter! Bringen auch Sie Farbe in ein Leben - jede Spende zählt!

  1. DANKE!

Sie befinden sich hier

Dritte Spiele-Convention im Louis Braille Haus ab 23. Februar

Einer von vielen Spieltischen mit vier eifrigen Spielern im Louis Braille Saal bei der DPC 2016

Bildtext: Spieler bei der Don´t Panic Convention 2016 © DPC

Die Don’t Panic Convention – Motto: „Wir spielen weil wir wollen!“ – ist eine Benefizveranstaltung mit Ausstellungen, Vorträgen und Informationen rund um das Thema Spiele, die sich seit 2005 in Wien etabliert hat. Nach einem Jahr Pause ist es wieder soweit – die Erfolgsgeschichte der Don't Panic Convention zugunsten blinder und sehbehinderter Kinder findet am 23.-25. Februar 2018, zum dritten Mal im Louis Braille Haus, ihre Fortsetzung.

Blinden und sehbehinderten Menschen sowie deren Begleitperson steht ein ermäßigtes Ticketkontingent für die Teilnahme an der Convention nach Anmeldung über martin.tree@blindenverband-wnb.at  zur Verfügung.

Täglich können sich rund 100 Spiele-begeisterte Jugendliche und Erwachsene an diversen Neuheiten und Klassikern versuchen, ohne dabei auch nur einen Blick in die (bei Fantasy-Games üblicherweise sehr ausführliche…) Spieleanleitung werfen zu müssen. Denn das übernehmen auf der Don‘t Panic Convention erfahrene Spiele-Supporter und Spielleiter. Damit aber nicht genug: ein buntes Rahmenprogramm mit Wettbewerben, Cocktailabend samt Profi-Barkeeper und Second Hand Spieleflohmarkt lässt am letzten Februarwochenende garantiert keine Langeweile aufkommen, wenn allerlei Rollenspiele, Brettspiele, Kartenspiele und Tabletop von Freitag bis Sonntag 48h nonstop „gezockt“ werden.

Der gesamte Erlös der DPC kommt auch 2018 wieder blinden und sehbehinderten Kindern und deren Familien zugute. Teilnehmer kommen nicht nur aus Wien, sondern ganz Österreich und sogar aus dem Norden Deutschlands. Ein Grund stolz zu sein!

Besonders erfreulich ist auch die Tatsache, dass durch den eigens ins Leben gerufenen Spielewettbewerb „design4blind“ mittlerweile neuartige, blindengerechte Spieleprototypen produziert wurden (und weiterhin entstehen) und vor Ort ebenfalls getestet werden können.

Sponsoren dieser, in Wien nach wie vor einzigartigen Veranstaltung, kommen nicht nur aus der Spielebranche – allen voran Pegasus, PlanetHarry und Whitecastle – sondern kümmern sich vor allem um das leibliche Wohl der Teilnehmer, und das schon seit vielen Jahren. Darunter finden sich auch namhafte Traditionsunternehmen wie RedBull, Ströck, Wojnar, Keli, Felix, Mautner Markhof und die Österreichische Barkeeperschule.

Termin:
23.-25. Februar 2018
Hägelingasse 4-6, 1140 Wien (Louis Braille Haus/EG)

Über die Veranstaltung
Die Don’t Panic Convention ist eine Benefizveranstaltung mit Ausstellungen, Vorträgen und Informationen rund um das Thema Spiele, die sich seit 2005 in Wien etabliert hat.

Mehr unter https://convention.dont-panic.cc/about/

zurück zu: Aktuelles