IHRE SPENDE HILFT

Wir machen das Leben blinder Menschen bunter! Bringen auch Sie Farbe in ein Leben - jede Spende zählt!

  1. DANKE!

Sie befinden sich hier

Fortbildungsveranstaltung: Pflichten und Rechte eines Blindenführhundeteams

Bildtext: Ein Führhund im Führgeschirr mit dichtem, weißem Fell ruht sich zu den Füßen seines Besitzers aus, sieht aber hellwach in die Gegend © BSV WNB

Liebe FührhundehalterInnen und Interessierte!

Assistenzhundeteams haben in Österreich sehr viele Rechte. Dabei gilt es aber, einiges zu beachten.
Darüber informiert Mag. Karl Weissenbacher vom Messerli Forschungsinstitut bei unserem nächsten Treffen. Anschließend laden wir euch herzlich zu einer Diskussionsrunde ein.

Wann: Mittwoch, 14.03.2018 um 17:00 Uhr

Wo: Blindenverband WNB, Louis Braille Stuben - Zwischengeschoß, Hägelingasse 4-6, 1140 Wien

Anmeldung:
BSVWNB Mitgliederservice
Mail: mitgliederservice@blindenverband-wnb.at 
Tel: 01 98189 110

Wir freuen uns auf euch!
Jürgen Bernold mit Ayhoka und
Josef Maisser mit Koko!

zurück zu: Aktuelles