Sie befinden sich hier

Kommen Sie zum Tag der offenen Tür!

Bildtext: Unsere Sozialberaterinnen Gerda Wallner und Andrea Marhali beim letztjährigen Tag der offenen Tür © BSVWNB Entlesberger
Bildtext: Unsere Sozialberaterinnen Gerda Wallner und Andrea Marhali beim letztjährigen Tag der offenen Tür © BSVWNB Entlesberger. Zwei BSVWNB-Mitarbeiterinnen in gelben Shirts, die Dame rechts hält einen Folder zum Thema Sozialberatung

Freitag, 19. Oktober von 13 bis 18 Uhr

Louis Braille Haus, Hägelingasse 4-6, 1140 Wien

Selbsterfahrung Elektro-Mobilität: Die leisen Autos im lauten Straßenverkehr

Dieses Jahr stehen beim Tag der offenen Tür die Gefahrenquellen Elektro- und Hybridautos im Vordergrund.

Da diese beinahe lautlos betrieben werden, ist es für blinde StraßennutzerInnen quasi unmöglich, ein Elektro- oder Hybridauto wahrzunehmen. Entfernung sowie Fahrtrichtung können schwerlich korrekt und früh genug abgeschätzt werden. Somit steigt das Risiko einer Kollision.

Wir möchten Ihnen die Hintergründe der internationalen Bemühungen von Blindenverbänden zur besseren Wahrnehmbarkeit mittels eines akustischen Warnsystems näherbringen. Dazu haben wir eine eigene Sensibilisierungsaktion für fehlende Geräusche bei Elektro-Mobilität vorbereitet. Unsere Rehabilitationstrainerinnen führen Ihnen gerne die beschriebene Problematik „vor Augen und Ohren“.

Weitere Highlights:

  • Hilfsmittelausstellung von VIDEBIS im Louis Braille Saal
  • Alltagshilfen im Hilfsmittelshop
  • Berufs-Bilder sehbehinderter Menschen (Berufliche Assistenz): Wanderausstellung „Gemeinsam mehr sehen“
  • Schnuppermassagen unserer blinden und sehbehinderten Massage-Fachkräfte ab 14 Uhr
  • Informationen über Sozialberatung, Führhunde, Jugendaktivitäten, Hörbücher, Pensionistenklub.

Eintritt frei!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!