Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zur PfadangabeSpringe zum InhaltSpringe zum Fußbereich
Inhalt

August-Mitteilungen

Vorwort August 2021

Liebes Mitglied!

Erneut starten wir einen Anlauf, um endlich unsere Hauptversammlung abhalten zu können: Am 18. September wird es hoffentlich tatsächlich soweit sein! Natürlich findet die Versammlung, wenn die allgemeinen Umstände dafürsprechen, dann auch unter Einhaltung aller notwendigen Corona-Präventionsmaßnahmen statt. Näheres dazu erfahren Sie in der postalischen Einladung.

Schon Anfang September soll es wieder mit unseren Monatsversammlungen und Kulturveranstaltungen losgehen! Wir sind zuversichtlich, dass mit der bekannten 3G-Regel beziehungsweise mit MNS-Maske und Abstand nach langer Zeit wieder einmal Zusammenkünfte im Louis Braille Haus möglich werden. Ganz so, wie Sie es von der Zeit vor Corona her kennen!

Auch unsere neue Kooperation mit dem Apple Store Kärntner Straße hängt von der Pandemie-Situation ab. Geplant sind beispielsweise Schulungen direkt im Store, bei denen in Kleingruppen iPhone-Grundlagen sowie Informationen zu Bedienungshilfen vermittelt werden sollen.
Wir informieren Sie gerne, sobald sich dieser Plan verwirklichen lässt.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Start in den Herbst und freue mich auf unser längst überfälliges Treffen im Louis Braille Haus oder bei einem unserer kommenden Regionaltreffen.

Mit herzlichen Grüßen,
Obmann Kurt Prall

Informationen

Nachbesetzung Leitungsmitglied bzw. interne Revision

Einerseits durch den Tod eines Leitungsmitgliedes, andererseits durch das Ausscheiden eines Mitgliedes aus der internen Revision sind diese Funktionen vakant geworden. Die Leitung des BSVWNB möchte allen Mitgliedern die Gelegenheit geben aktiv am Geschehen des Verbandes mitzuarbeiten.

Voraussetzung als Leitungsmitglied: Mitglied des BSVWNB, Mitarbeit bei (Leitungs)sitzungen, bei Bedarf ev. Übernahme von speziellen Aufgaben. Leitungssitzungen finden in der Regel einmal im Monat statt.

Voraussetzung als Mitglied der internen Revision: Dies kann sowohl ein Mitglied als auch kein Mitglied unseres Vereins (sehende Person) sein. Statutenmäßig zweimal jährlich Prüfung (Kassa, org. Abläufe, etc.), Teilnahme an Leitungssitzungen gewünscht aber nicht erforderlich.

Alle Funktionen im BSVWNB sind ehrenamtlich, es gibt jedoch eine Aufwandsentschädigung.

Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich bitte entweder per E-Mail an obmann(at)blindenverband-wnb.at oder telefonisch: 0676/53 40 599.

Finanzamt: Hilfe beim Ausfüllen der Steuererklärung

Unsere SozialberaterInnen beraten und helfen Ihnen gerne beim Ausfüllen diverser Formulare wie Anträge, etc. Sie haben jedoch keine Ausbildung als Steuerberater, sodass in dieser Angelegenheit eine Beratung sowie Ausfüllen von Steuererklärungen nicht möglich ist. Nach Auskunft des Finanzamtes ist es jedoch möglich, dass Sie, wertes Mitglied, gegen Voranmeldung in jedes Finanzamt mit Ihren Unterlagen gehen können und dass Ihnen von dieser Seite geholfen werden kann.

Erfreulicherweise hat sich dank der Bemühungen von Frau Lugmayr die Arbeiterkammer bereit erklärt auch Ihnen beratend zur Seite zu stehen.
Herr Franz von der AK steht Ihnen daher am 4. November 2021 in unserem Louis-Braille-Haus ab 17 Uhr zur Verfügung. Anmeldung in unserem Mitgliederservice ist unbedingt erforderlich!

Freizeitangebote

Sofern nicht anders angegeben, finden die Freizeitangebote in diesen Räumlichkeiten statt:
A.M.Saal: Louis Braille Haus, Hägelingasse 4-6, Hoftrakt, Anton Mayer Saal
Vs: Louis Braille Haus, Hägelingasse 4-6, Veranstaltungssaal
BsprR: Louis Braille Haus, Hägelingasse 4-6/ 2. Stock/ Sitzungssaal
L.B.Stuben: Louis Braille Haus, Hägelingasse 4-6/Zwischengeschoß

VORAUSSICHTLICHE TERMINE
Aufgrund der derzeitigen Lage in Bezug auf die Corona-Pandemie, können Termine nur mit Vorbehalt geplant werden.

Gesundheitsturnen

Die Turnabende sind ab 08. Sept. 2021, jeweils am Mittwoch (ausgenommen während der Ferien) von 17.45 bis 19.00 Uhr im A.M.Saal festgesetzt. Anmeldungen bei Frau Andrea Jandl unter 0664/ 135 70 80 oder per Mail unter andrea.jandl(at)reflex.at. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

YOGA in der Tradition von Sivananda

Ausgleich für Körper und Geist. Beweglichkeit erhalten und erweitern, sowie innere Ruhe und Balance finden.
Termin: Montag 13.09 – 06.12.2021 12.15 – 13.45 Uhr oder
14.30 – 16.00 Uhr oder
16.30 – 18.00 Uhr

Achtung: Termine am 18.10, 25.10 und 01.11. entfallen

Ort: A.M.Saal
Kosten: 10 Einheiten / € 80,--

Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Anfänger und Quereinsteiger sind herzlich willkommen.
Eine unverbindliche Probestunde ist jederzeit möglich.
Information und Anmeldung: Gerda Wallner, Yogalehrerin nach Sivananda, unter 0664/ 143 51 42 od. per Mail: gerda.wallner(at)blindenverband-wnb.at.

TAIJIQUAN für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Lange Sunform
Termin: Dienstag 28.09.2021 / 15.30 – 16.45 Uhr
Ort: A.M.Saal
Kosten: € 180,-- / pro Kurs zu je 12 Einheiten

QIGONG für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

„Buddhistische Morgenübung“/ „Übung für ein langes Leben“, „Kleiner Energiekreislauf“
Termin: Dienstag 28.09.2021 / 16.45 – 18.00 Uhr
Ort: A.M. Saal
Kosten: € 180,-- / pro Kurs zu je 12 Einheiten
Bitte mitbringen: Hallenschuhe oder Socken, bequeme Kleidung
Anmeldung direkt bei Irene Strohmeier, Kursleiterin
per Mail: i.strohmeier(at)gmx.at
 

Termine / Veranstaltungen

VORAUSSICHTLICHE TERMINE:
Aufgrund der derzeitigen Lage in Bezug auf die Corona-Pandemie, können Termine nur mit Vorbehalt geplant werden.

Monatsversammlung:

Die Monatsversammlungen finden immer am ersten Donnerstag im Monat (ausgenommen Sept.) im Louis Braille Saal statt. Beginn ist jeweils um 17.00 Uhr.
Im Anschluss an die Monatsversammlung wird im Rahmen von „Donnerskult“ ab 19.00 Uhr ein Kulturprogramm angeboten.

Hauptversammlung:

Die diesjährige Hauptversammlung findet am Samstag dem 18.Sept. 2021 im Louis Braille Haus statt. Einladungen werden demnächst versendet.

Tipps und Erfahrungsaustausch für den Alltag:

mit Petra Etzenberger

Mi. 15.Sept. / 18.00 Uhr / L.B.Stuben
Tupperparty - Tupperware

Mi. 13. Okt. / 18.00 Uhr / L.B.Stuben
Andreas Goerdes kommt zu uns und spricht darüber, wie er, als blinder Mensch seine Homepage „blinde Tomate“ und seinen Onlineshop erstellt hat. Natürlich stellt er auch seine Produkte vor.

Mi. 17.Nov. / 18.00 Uhr / L.B.Stuben
Fa. Caretec stellt neue und altbewährte Produkte vor

Mi. 15.Dez. / 18.00 Uhr / L.B.Stuben
kleine Adventfeier

Anmeldung direkt bei Petra Etzenberger unter 0650/ 237 80 33 oder Mail p.etzenberger(at)gmx.at.

Themenabende (Info-Veranstaltungen)

Unter der Leitung von Frau Mag. Marion Putzer-Schimack, starten wir mit neuen spannenden Themenabenden in den Herbst.

Mi. 22. Sept. / 18.00 Uhr (Termin kurzfristig verschoben, statt am 15.9. nun eine Woche später!)
Mi. 20. Okt. / 18.00 Uhr
Mi. 10. Nov. / 18.00 Uhr (Termin kurzfristig verschoben, statt am 17.11. nun eine Woche früher!)
Mi. 19.Jänner 2022 / 18.00 Uhr

Themen werden kurzfristig bekannt gegeben

Um Anmeldung im Mitgliederservice bis 2 Tage vor der Veranstaltung wird gebeten. Tel. 01/ 981 89/ DW 110, per Mail:
mitgliederservice(at)blindenverband-wnb.at

Kunst und Kultur - "Donnerskult"

Donnerstag 09.09.2021, 19.00 Uhr
„Musik von Wien bis Hawaii – Wienerlied, Austropop und Schlager" - Charlotte Ludwig und die "Freinderlwirtschaft"

Freitag, 24.09.2021, 15:00 Uhr
„Begehung“ Neubau - Theater, Künstler, Kirche – Treffpunkt 14:45 Station Volkstheater/Burggasse der Linie 49 (nicht geeignet für Menschen im Rollstuhl)
Ausklang im Restaurant Ulrich, in 1070 Wien, St. Ulrichsplatz 1
Anmeldung erforderlich bis spätestens 20.09.2021 im Mitgliederservice

Donnerstag, 07.10.2021, 19:00 Uhr
„Erotische Geschichten“ – Andrea Pauli und Herbert Gnauer, Musik Walter Nikowitz

Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 Uhr
"Einen Jux wollen wir euch machen" – Christine Renhardt / Rudi Hausmann (Rezitation), Rosemarie Radtke (Akkordeon)

Donnerstag, 02.12.2021, ca. 18:00 Uhr nach der Monatsversammlung „Im Herzen bewahrt“ – adventliche Texte von und mit Herbert Pauli

Die Veranstaltungen finden, unter Einhaltung der 3G-Regeln, falls nicht anders angegeben, im Louis Braille Haus Hg 4-6 statt. Wir ersuchen um Spenden zugunsten der kulturellen Aktivitäten. Platzreservierung unter 01/ 981 89/ DW 101.

Diabetesgruppe Typ 1

Eine Kooperation von ADA – Aktive Diabetiker Austria und BSVWNB.

Wir starten mit 2 weiteren spannenden Informationsabenden in den Herbst.

Di. 14. Sept. 2021
Do. 11. Nov. 2021

Die Informationsabende finden jeweils um 18.00 Uhr / im 2. Stock BSprR statt. Bei Interesse wenden Sie sich an Theresa Baumgartner unter 0664/ 441 17 81 oder an Dr. Barbara Wagner 050405/ 20349

Weihnachtsfeier

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am Samstag, dem 18.12.2021 um 14.00 Uhr im Festsaal des Louis Braille Hauses statt.

Kurse

ENGLISCH FÜR ALLE – Blast up your English

Teilnehmen können alle Sprachinteressierten, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Weitere Details erfahren Sie bei einem ersten kostenlosen und unverbindlichen Infonachmittag.

Infoveranstaltung: Donnerstag, 16. 09.21 / 16.00 Uhr
Ort: BsprR /2. Stock, Louis Braille Haus
Kursbeginn: Donnerstag 23.09.21 / 16.00 – 17.30 Uhr
Kosten: 10 Einheiten / € 100,--

Anmeldung für die Infoveranstaltung im Mitgliederservice unbedingt erforderlich.
Telefon: 01/ 981 89/110
Mail: mitgliederservice(at)blindenverband-wnb.at

BRAILLESCHRIFT, ist das was für mich?

Unter diesem Motto steht eine Infoveranstaltung im Louis Braille Haus im September.
Möchten Sie diese Schriftart und die Einsatzmöglichkeiten im Alltag und im Beruf kennen lernen?
Bei dieser Infoveranstaltung können Sie die vor knapp 200 Jahren von Louis Braille entwickelte Schrift selbst ausprobieren und praktische Anwendungsmöglichkeiten testen.
Das Beherrschen der Brailleschrift kann zu mehr Selbstständigkeit im Alltag beitragen und Freude am Erlernen einer neuen Fertigkeit bringen.
Bei genügend Interesse wird es ein Kursangebot zum Erlernen dieser Schrift geben.
Margarete Waba freut sich auf Ihr Kommen.

Termin: Dienstag, 21.09.2021 / BsprR/ 2.Stock
Zeit: 17:00 – 18:00 Uhr
Anmeldung im Mitgliederservice unter 01/ 981 89/ DW 110 oder per Mail mitgliederservice(at)blindenverband-wnb.at bis spätestens 17.September erforderlich.

VJA – Verrückte Jugend Aktion

Die „Verrückte Jugend Aktion“ ist ein Freizeitprojekt für blinde und sehbehinderte Jugendliche zwischen 15 und 30 Jahren. Wir organisieren Ausflüge, Workshops und Aktivitäten, die Angebote sind freiwillig und kostenfrei.

Neben sportlichen Aktivitäten bieten wir auch Konzert- bzw. Theaterbesuche an, gehen ins Fußballstadion und vieles mehr.
Was unternommen wird, hängt von euren Wünschen und Ideen ab!

In unserem Jugendraum, welcher im Nebentrakt des BSVWNB ist, hängen wir zusammen ab, hören Musik, unterhalten uns, spielen Spiele oder kochen etwas gemeinsam.

Wie immer bekommt ihr Informationen zu unseren Ausflügen und Aktivitäten per Facebook, What’s App oder SMS.

Du möchtest auch gerne bei der „Verrückte Jugend Aktion“ dabei sein? Dann melde dich bei uns!

Wir sind folgendermaßen erreichbar:
Telefon und What’s App:
Tanja Kotek: +43 664 433 58 99
Facebook:
https://www.facebook.com/VerrueckteJugendAktion/

Wohnung für unsere Mitglieder – speziell für blinde und sehbehinderte Personen zugeschnitten:

Die Wohnbauvereinigung für Privatangestellte hat in unmittelbarer Nähe des Louis Braille Hauses, in der Leyserstraße 4, 1140 Wien, drei Wohnungen speziell für blinde beziehungsweise sehbehinderte Personen errichtet.

Was bedeutet „zugeschnitten für blinde und sehbehinderte Personen“:

Folgende Maßnahmen werden Sie vorfinden

Außenbereich:

  • taktile Auffanglinie am Gehsteig (Rillensteine 7 Linien)
  • taktile Auffanglinie vor abwärtsführender Außentreppe
  • Außentreppe: Kontraststreifen bei An‐ und Austrittsstufe
  • taktiles Leitsystem zum Haupteingang (Rillensteine 7 Linien)

Foyer/Stiegenhaus/Gänge:

  • Taktiles Leitsystem im Foyer von Haupteingang zum Aufzug (Sonderfliesen mit taktilen Linien)
  • Taktiles Aufmerksamkeitsfeld vor abwärtsführenden Treppen UG2‐OG6
  • Treppe: Kontraststreifen ≥5cm (dunkle Fliese) an ‐ und Austrittsstufe
  • Rampe OG6: Kontraststreifen ≥10cm (dunkle Fliese) jeweils am Anfang und Ende
  • Taktile Stockwerksinformation am Handlauf in jedem Geschoß in Normalschrift und Braille lt. Önorm V2105/2011
  • Foyer: heller Boden (Fliesen), dunkle Wand (Klinkerriemchen)
  • Gänge: dunkler Boden (Fliesen), helle Wand (gespachtelt und gemalt)

Wohnungen für Blinde und Sehbehinderte (Top 4):

  • Bad+WC: dunkler Boden (Fliesen), helle Wand (Fliesen / gespachtelt und gemalt)
  • abwaschbare Wandfarbe bis 1,40m über FBOK
  • Wohnungseingangstüren mit Zusatzschloss mit Sperrbügel
  • Innenjalousien bei allen Fenstern
  • Lichtschalter: keine Wechselschalter, keine Taster, taktile Beschriftungen „Ein“/“Aus“ in tastbarer Normalschrift und Braille lt. ÖNORM V2105/2011

Welche Wohnung

Welche Wohnung steht zur Verfügung:
Top 4 – befindet sich im 1. Stock
Größe: 81,60 m2
Miete (incl. BK): € 709,25 / 3 Zimmer
Finanzierungsbeitrag (§17 WGG) € 31.268,00


Sollten Sie zu der Wohnung Fragen haben steht Ihnen Herr Mattias Scherf von der Wohnbauvereinigung wie folgt zur Verfügung:
Wohnungsservice Wohnbauvereinigung für Privatangestellte 1010 Wien, Werdertorgasse 9 Tel.: 01 / 533 34 14 DW 63 Fax.: 01 / 535 49 78 m.scherf(at)wbv-gpa.at

Die gesamten Mitteilungen als pdf finden Sie hier zum Download.