Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zur PfadangabeSpringe zum InhaltSpringe zum Fußbereich
Inhalt

Zertifikatstraining Screenreader-Testung

Ausbildung für Screenreader NutzerInnen zum/zur qualifizierten Screenreader-TesterIn

Zertifikatstraining

Screenreader-Programme sind ein wichtiges Werkzeug, um Barrieren in digitalen Inhalten aufzuspüren. Das vom Blinden- und Sehbehindertenverband initiierte und entwickelte Ausbildungsangebot richtet sich an Menschen in ganz Österreich, die solche Programme in ihrem Alltag nutzen. Sie lernen im Training auf Basis ihrer bestehenden Expertise qualifizierte Aussagen über die Zugänglichkeit für blinde und sehbehinderte Menschen von Webseiten und mobilen Apps zu machen. Damit unterstützen sie wirksam und aktiv die Entwicklung gut zugänglicher digitaler Inhalte.

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Erfahrung im Umgang mit Screenreader-Programmen, vorzugsweise unter Windows (NVDA, JAWS) und am Smartphone (VoiceOver, TalkBack)
  • Bereitschaft zum Wissensaufbau im Bereich digitaler Barrierefreiheit
  • Aufnahmegespräch

Ziel der Ausbildung

Sie erwerben Wissen über digitale Barrierefreiheit und lernen, Webseiten und Apps mit Screenreader-Programmen zu testen. So können Sie EntwicklerInnen und auftraggebenden Institutionen aus der Perspektive blinder und sehbehinderter Menschen Rückmeldungen zu Barrieren geben bzw. Verbesserungsvorschläge machen.

Inhalte

  • Modul 1: Einleitung (unterschiedliche Aspekte von Barrierefreiheit, der Begriff der Barrierefreiheit)
  • Modul 2: Das Recht auf Barrierefreiheit (internationale Verpflichtungen und nationale Gesetze)
  • Modul 3: Kommunikation zwischen Mensch und Computer (Eingabe- und Ausgabegeräte, Hilfsmittel, Informationsermittlung durch Screenreader)
  • Modul 4: Technische Standards für barrierefreie Gestaltung (WAI-Richtlinien, europäische Standards)
  • Modul 5: Testwerkzeug Screenreader
  • Modul 6: Kriterien für barrierefreie Gestaltung (nach WCAG 2.1)
  • Modul 7: Testmöglichkeiten für Screenreader
  • Modul 8: Rückmeldung zur Barrierefreiheit für blinde und sehbehinderte Personen (Berichterstellung)

Kursumfang

  • 20 Stunden begleitetes Studium (10 online Termine)
  • 20 Stunden unbegleitetes Studium (Lektüre, praktische Aufgaben)
  • Eigenständiges Abschlussprojekt

Zertifikat

Qualifizierte/r Screenreader-TesterIn

Kursort

Online über Zoom

Termine

  • Bewerbung mit Motivationsschreiben per E-Mail bis 10.01.2022
  • Aufnahmegespräch online lt. Einladung zwischen 17. und 28.01.2022
  • Kursbeginn 08.03.2022 – 10 Termine jeweils Dienstag, 16–18 Uhr (außer 12.04.2022) – Kursende 17.05.2022
  • Projektpräsentation und Prüfungsgespräch

Gesamtkosten

€ 920,- pro teilnehmender Person (Gruppengröße: mindestens 4, maximal 10 Personen)

Kontakt für Informationen und Bewerbung

Dr. Susanne Buchner-Sabathy:
susanne.buchner-sabathy(at)akademie-bsv.at

Berufliche Assistenz & Akademie BSV GmbH:
www.akademie-bsv.at

Louis Braille Haus, Hägelingasse 4-6, 1140 Wien
Tel.: +43 1 981 89 -138 oder -168