Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zum den BreadcrumbsSpringe zum InhaltSpringe zum Footer
Inhalt
Aktuelles
Ein E-Scooter steht auf einem breiten Gehsteig, dahinter ist das Burgtheater zu erkennen. An der Lenkstange des Scooters hängt ein Informations-Flyer von LIME
Bildinfo: LIME Scooter mit Parkempfehlung © LIME

Abstellen von E-Scootern: Kooperation von Lime und BSVWNB

Informationskampagne zum korrekten Abstellen von E-Scootern, um Stolperfallen für blinde und sehbehinderte Menschen zu vermeiden.

In einigen Fällen können Roller ein großes Hindernis für blinde Menschen darstellen. Daher arbeitet der BSVWNB, der vor kurzem die Initiative Rücksicht zu diesem Thema gestartet hat, nun mit dem E-Scooter-Vermieter Lime zusammen.

Gemeinsam entwickelten Lime und der Blindenverband Wien ein Programm, das die Aufmerksamkeit der E-Scooter-FahrerInnen auf die Bedürfnisse blinder Menschen lenken soll.
So werden an den Lime Scootern Karten mit Parkempfehlungen angebracht, die insbesondere auf blinde MitbürgerInnen aufmerksam machen sollen. Auch innerhalb der Lime App werden künftig die wichtigsten Tipps zum Parken angezeigt.

Obmann Kurt Prall begrüßt diese Zusammenarbeit:

"Als Lime uns um unsere Erkenntnisse bat, stellten wir unsere Expertise gerne zur Verfügung. Dieses Engagement ist vorbildlich und zeigt, wie wir alle gemeinsam mehr tun können, um das städtische Leben so sicher wie möglich zu gestalten."

 

Aktuelles
Ein Jugendlicher mit Helm sitzt im vordersten Go Kart, hat die Hände fest am Lenkrad und blickt startbereit in die Kamera. Dahinter richtet sich ein weiterer Jugendlicher gerade im Kart ein.

Die Verrückte Jugend Aktion (VJA) unterwegs auf der Go Kart-Bahn.

Aktuelles
Drei Führhunde mit Kenndecke oder Führhundegeschirr sitzen freundlich hechelnd nebeneinander im Anton Mayer Saal

Einladung zur Veranstaltung im Rahmen der Woche des guten Testaments der gemeinsamen Initiative „Vergissmeinnicht“.

Aktuelles
Ein E-Scooter steht auf einem breiten Gehsteig, dahinter ist das Burgtheater zu erkennen. An der Lenkstange des Scooters hängt ein Informations-Flyer von LIME

Informationskampagne zum korrekten Abstellen von E-Scootern, um Stolperfallen für blinde und sehbehinderte Menschen zu vermeiden.