Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zur PfadangabeSpringe zum InhaltSpringe zum Fußbereich
Jetzt spenden! Illustration des Spendenhundens.
Inhalt

Aktuelles

Drei junge Männer mit BSVWNB-Westen und Einkaufstaschen stehen bei ihrem Dienstauto im Hof des Louis Braille Hauses
Bildinfo: Unsere Zivildiener Roman, Alexander und Ermin erledigen dringend notwendige Einkäufe. © BSVWNB/Martin Tree

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder!

Der BSVWNB ist für Sie da!

Falls Sie Unterstützung brauchen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte gerne telefonisch oder per E-Mail an unsere Sozialberaterinnen:

Je nach Verfügbarkeit besteht, vor allem in Wien und Umgebung, auch die Möglichkeit, Unterstützung durch unsere fleißigen Zivildiener zu bekommen. Zur Terminvereinbarung können Sie sich Montag bis Freitag mit dem Mitgliederservice unter 01/981 89 110 in Verbindung setzen.

Auch unsere Rehabilitationsfachkräfte sind für Detailfragen gerne erreichbar!


Alles Gute für Sie und Ihre Angehörigen, Ihr BSVWNB-Team

 

Eine erdige Angelegenheit

Vier Jugendliche an einem langen Tisch; auf dem Tisch vor ihnen halbfertige Ton-Werkstücke. Die Workshopleiterin beugt sich zwischen zwei Jugendlichen über den Tisch und ertastet einen Tonteller.
Aktuelles

Ein fröhlicher Tonworkshop mit der Verrückten Jugend Aktion.

„Man kann nie wissen, was sein wird.“

Eine junge Frau mit halblangen Haaren sitzt beim Arbeitstisch vor einem Monitor, auf dem die Buchseiten angezeigt werden, die unter dem Monitor offen liegen.
Portraits

Seit Anfang Juni 2022 lebt Inna Hrechana, sie ist von Geburt an sehbehindert, in unserem Land. Die junge Ukrainerin ist, wie ihre Mutter, Schwester…

„Wir haben einiges gemeinsam, Louis Braille und ich.“

Foto des Autors Thomas Zwerina, mit blauem Sommerhemd und Strohhut.
Portraits

Sagt Thomas Zwerina, der einen Roman über Louis Braille geschrieben hat. Diese Woche erscheint sein Buch, es trägt den Titel Eine Fingerkuppe…