Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zur PfadangabeSpringe zum InhaltSpringe zum Fußbereich
Inhalt

Aktuelles

Drei junge Männer mit BSVWNB-Westen und Einkaufstaschen stehen bei ihrem Dienstauto im Hof des Louis Braille Hauses
Bildinfo: Unsere Zivildiener Roman, Alexander und Ermin erledigen dringend notwendige Einkäufe. © BSVWNB/Martin Tree

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder!

Der BSVWNB ist für Sie da!

Falls Sie Unterstützung brauchen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte gerne telefonisch oder per E-Mail an unsere Sozialberaterinnen:

Je nach Verfügbarkeit besteht, vor allem in Wien und Umgebung, auch die Möglichkeit, Unterstützung durch unsere fleißigen Zivildiener zu bekommen. Zur Terminvereinbarung können Sie sich Montag bis Freitag mit dem Mitgliederservice unter 01/981 89 110 in Verbindung setzen.

Auch unsere Rehabilitationsfachkräfte sind für Detailfragen gerne erreichbar!


Alles Gute für Sie und Ihre Angehörigen, Ihr BSVWNB-Team

 

Immer wieder einen Neubeginn wagen

Eine Frau mit grauen, langen, zusammengebunden Haaren lacht herzlich in die Kamera.
Portraits

Mitten in der Pandemie zieht Anna Eppel in die Seniorenresidenz Maimonides in Wien. Ein notwendiger Schritt, da sich ihr Sehvermögen drastisch…

Kindermund tut Wahrheit kund

Auf dem taktilen Leitsystem am Gehsteig steht eine Person in Jeans, vor sich den weißen Stock mit der Rollspitze auf einem der Leitstreifen.
Aktuelles

„Mami, was hat die Frau?“ höre ich hinter mir eine Kinderstimme, die ich schätzungsweise einem 4-jährigen Kind zuordne.

Gesetze sind nicht alles…

Zwei geschwungene dicke Linien bilden ein stilisiertes Auge, mit den Buchstaben EBU mittig darin. Text darunter: The voice of blind and partially sighted people in Europe
Aktuelles

... der harte Weg internationaler Lobbyarbeit am Beispiel der Europäischen Blindenunion (EBU)