Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zum den BreadcrumbsSpringe zum InhaltSpringe zum Footer
Inhalt
Videoportraits
Ein junger Mann in einem gelben Laufshirt vor herbstlich blauem Himmel, man sieht Baumwipfel im Hintergrund
Bildinfo: Patrick im 2-minütigen Film über Sehbehinderung, Sport und Selbstständigkeit © BSVWNB/Ferdinand Doblhammer

So sehe ich: Patrick - Leben mit Sehbehinderung

In der Videoreihe "So sehe ich" erzählt diesmal Patrick im 2-minütigen Film über seine Sehbehinderung, seine sportlichen Aktivitäten und seine Selbstständigkeit.

In Patricks Leben steht nicht seine Sehbehinderung im Vordergrund, sondern der Sport, sowie seine Selbstständigkeit. Der Triathlet sieht nur sehr wenig und das nur mit einem Auge, aber seinen Weg hat er immer klar vor sich: Er weitet stetig Grenzen aus, indem er an seine eigenen Grenzen geht. Eines seiner wichtigsten Ziele ist die Inklusion: „Wenn die (Personen, Anm.) in deinem Umfeld die Sehbehinderung eigentlich vergessen, das ist der höchste Grad der Inklusion.“

Videoportraits
Ein freundlich lächelnder Mann mittleren Alters sitzt auf einer Bank vor einer sonnigen Wiese mit Sträuchern im Hintergrund, er trägt einen Blindenbutton am Hemd und eine orangefarbene Brille

Nach dem weitgehenden Verlust seines Sehvermögens war es für Johannes, als sei er in ein tiefes Loch gefallen. Doch schrittweise hat er wieder zur...

Aktuelles
Marion Putzer-Schimack und Mag. Aaron Banovic stehen vor dem BSVWNB-Logo in den Louis Braille Stuben

Alles zum Thema Schlichtungen erfuhren ZuhörerInnen beim Themenabend Ende November im Louis Braille Haus. Als Experte beantwortete Mag. Aaron Banovic...

Portraits
Eine Frau in gelbem T-Shirt und ein Mann mit Sonnenbrille und weißem Stock stehen im Sonnenschein vor dem Eingang des Louis Braille Hauses

Juan Ruiz, der in Wien lebt, arbeitet weltweit mit sehbehinderten Menschen. Sein Mobilitätstraining trägt dazu bei, dass sich blinde Kinder und...