Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zum den BreadcrumbsSpringe zum InhaltSpringe zum Footer
Inhalt
20.09.2019

Begehung „Film Cult Tour“

Wiens größte Sehenswürdigkeiten anhand der Highlights der Wiener Filmgeschichte

Wir erfahren, wo die erste Filmvorführung 1896 in Wien stattfand, wie die Hauptdarstellerin von „Sodom und Gomorrha“ 1924 in Oberlaa nur knapp ihren eigenen Tod verhinderte, wieso Kaiserin „Sissi“ 1956 nicht im Stephansdom heiraten durfte und wo und wann 200.000 Komparsen Wien bevölkerten. Florian Brandt wird uns mit Anekdoten und spannenden Geschichten in verborgene Ecken Wiens führen.

Wir treffen einander am Freitag, 20.09.2019, um 15:15 Uhr am Karlsplatz beim Ausgang Secession (Bitte sich vorher gut informieren!). Unser Weg führt uns vom Karlsplatz über die Hofburg zum Stephansdom und dauert drei Stunden, allerdings ist ein Zwischenstopp in einem Café geplant. Um 18:30 gibt es einen gemütlichen Ausklang im Restaurant „Wienerwald“ (Goldschmiedgasse 6, 1010 Wien).

Kostenbeitrag: 18€ (eine Begleitperson pro Mitglied ist frei)
Anmeldung bis spätestens 16.09.2019 im Mitgliederservice: Tel. 01/98189-110

Geben Sie bitte bekannt:

  • ob Sie eine Begleitperson mitbringen oder eine benötigen.
  • ob Sie am gemütlichen Ausklang im „Wienerwald“ teilnehmen möchten.