Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zum den BreadcrumbsSpringe zum InhaltSpringe zum Footer
Inhalt

Freizeit

Donnerskult und mehr


Die Hauptaufgabe des Kunst- und Kulturgremiums besteht einerseits darin, Kunst und Kultur blinden Menschen durch spezielle Veranstaltungen nahe zu bringen und andererseits die Mitglieder in den allgemeinen Kunst- und Kulturbetrieb zu integrieren.

Weitere Aufgaben sieht das Gremium darin, blinde und sehbehinderte, Kunst und Kultur schaffende Menschen ideell zu fördern und die große Bedeutung von Kunst und Kultur für blinde und sehbehinderte Menschen bekannt zu machen.

Kontakt und Informationen unter kultur(at)blindenverband-wnb.at

Kommende Donnerskult-Veranstaltungen

Donnerstag, 06.12.2018, 19:00
Indische Musik mit der rumänischen Sängerin Adina Galani.

Änderungen vorbehalten

Aufgrund der beschränkten Anzahl von Sitzplätzen ist eine Reservierung zu empfehlen. Telefon: 01/981 89-0, E-Mail: info(at)blindenverband-wnb.at

Schach

Die „Wiener Schachrunde" hat am Donnerstag ab 16.00 Uhr ihre Klubabende. Um das Abtasten des Schachbrettes zu ermöglichen, sind die Figuren mit einem Stift versehen, der in jedes beliebige Feld des Schachbrettes gesteckt werden kann.

Bei Interesse am Spiel der Könige und an der Wiener Schachrunde wenden Sie sich bitte an Bayram Cigci:

Mail: office(at)cigci.at
Tel.: 0650 990 60 96
Skype: cigci_81

Louis Braille Chor

Wer Freude am Singen findet, kann sich beim Louis Braille Chor melden. Proben finden jeden Donnerstag statt. Ort: Hägelingasse 4-6, 1. Stock. Mehr Informationen finden Sie auf der eigenen Website des Chores.

Yoga

Yoga in der Tradition von Sivananda

Durch achtsame Körperübungen die Beweglichkeit erhalten und erweitern

Durch Atemübungen die Verbindung zwischen Geist und Körper besser wahrnehmen

Durch tiefe Entspannung in Balance kommen

  • Findet montags im Anton Mayer Saal statt. Beginn 12:30/14:30/16:30
  • Dauer pro Einheit 1:30 h
  • Schnupperstunde jederzeit möglich.

Nähere Informationen bei Kursleiterin Gerda Wallner MA, 0664/143 51 42

Pensionistenclub

Der Pensionistenclub der Stadt Wien im Louis Braille Haus wird in erster Linie von blinden und stark sehbehinderten Personen besucht. Die Aktivitäten konzentrieren sich dementsprechend auf ein gemütliches Beisammensein und Unterhaltung. Einmal im Monat gibt es einen musikalischen Nachmittag.

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag von 11:00 - 17:00 Uhr (ausgenommen Feiertage)

Sportmöglichkeiten

Kegeln

Im Untergeschoß des Louis Braille Hauses befindet sich eine für blinde und sehbehinderte Menschen adaptierte Kegelbahn.

Weitere Informationen: 01/981 89-101 oder E-Mail: info(at)blindenverband-wnb.at


Blindensport in Österreich

Versehrtensportklub ASVÖ-Wien
Rugierstraße 28/425
1220 Wien

Tel: +43 664 3006696

E-Mail: vorstand(at)vsc-wien.at

Der VSC ASVÖ-Wien ist der größte Anbieter an regelmäßigen Sportmöglichkeiten für blinde und sehbehinderte Menschen in Österreich. Wir haben die bestehenden sportlichen Möglichkeiten hier für Sie zusammengestellt. Bei entsprechender Nachfrage bieten wir auch gerne weitere neue Sportmöglichkeiten an. Unsere Angebote reichen von der Jugend bis zu den Senioren, vom Ausgleichs- und Breitensport bis hin zum Leistungssport. Weitere Informationen zu den einzelnen Sportangeboten können Interessenten gerne bei Obmann Ernst Jandl oder der jeweiligen Ansprechperson erhalten.

Alle Details finden Sie auf der Website des Versehrtensportklubs

Wir freuen uns über jede und jeden, der mit uns Sport betreibt - Sport ist nicht nur gesundheitsfördernd, er vermittelt auch Lebensfreude und Gemeinsamkeit!

Wir bieten:

  • Jugendsport (Judo – Lauftreff – Schwimmen – Blindenfußball)
  • Gymnastik
  • Konditionsturnen
  • Leichtathletik
  • Fitness-Center
  • Nordic Walking
  • Torball
  • Schwimmen
  • Sportkegeln
  • Sportschießen
  • Radsport (Tandem)
  • Schilauf