Springe zur NavigationSpringe zur SucheSpringe zum den BreadcrumbsSpringe zum InhaltSpringe zum Footer
Inhalt

Jetzt spenden

BSVWNB-Trainerin Andrea mit Julia zuhause in einem Beratungsgespräch.
Bildinfo: Lassen Sie Weihnachten für Julia heller strahlen! © BSVWNB/Plankensteiner

Schenken Sie Julia zu Weihnachten Hoffnung!

Julia war im siebten Monat schwanger, als sie durch einen schrecklichen Unfall schwerst verletzt in die Klinik kam und ins Koma fiel. Ihr Kind wurde per Kaiserschnitt geholt. Wie durch ein Wunder wachte Julia sechs Monate später wieder auf. Als sie die Augen aufschlug, war sie blind.

"Es war ein furchtbarer Moment! Einerseits die Freude über mein Kind, andererseits die Verzweiflung, dass ich meinem eigenen Kind nicht in die Augen schauen kann!“

Julias Mutter half so gut sie konnte. Doch so lieb ihre Familie die Kleine hat, Julia möchte selbst für ihr Kind sorgen. „Das wäre mein größtes Weihnachtsgeschenk! Können Sie mir helfen?“

Ja, wir können. Andrea, unsere Trainerin für lebenspraktische Fähigkeiten, hat Julia bereits beim ersten Training wieder Hoffnung gegeben! Mit viel Übung wird Julia ihrer kleinen Klara eine gute Mutter sein. Doch das dauert viele Stunden und kostet viel Geld.

Deshalb bitten wir Sie: Helfen Sie der tapferen Mutter auf ihrem Weg und lassen Sie Julias Weihanchtswunsch wahr werden!

Schenken Sie Julia zu Weihnachten Hoffnung!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jede Spende zählt! Sie können Ihre regelmäßige Spende selbstverständlich jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden. 

Möchten Sie Ihre Spende steuerlich absetzen? In diesem Fall geben Sie uns bitte Ihr Geburtsdatum bekannt. Weitere Informationen.