IHRE SPENDE HILFT

Helfen Sie uns helfen - mit Ihrer Spende. 50 Euro kostet z.B. eine Einheit Mobilitätstraining. Kleinere Hilfsmittel können bereits ab 12 Euro angeschafft werden. Danke!

  1. DANKE!

Sie befinden sich hier

Bitte helfen Sie Gernot, sein Schicksal zu tragen. Bildbeschreibung: Ein Mann im Auto, die Augen sind verschlossen.
Bildtext: Der schlimmste Moment war, als Gernot den Führerschein abgeben musste ...
Bildtext: Der schlimmste Moment war, als Gernot den Führerschein abgeben musste .... Der schlimmste Moment war, als Gernot den Führerschein abgeben musste. Bildbeschreibung: Hand mit Führerschein auf Tisch.

„Der schlimmste Moment war nicht, als ich die Diagnose bekam. Der schlimmste Moment war, als ich meinen Führerschein zurückgeben musste.“

Diese Aussage stammt von Gernot, einem 32-jährigen Mann, der erst vor kurzem unter dramatischen Umständen blind geworden war. Gernot war 14 Jahre lang erfolgreicher Außendienstmitarbeiter. Autofahren war sein Leben. „Meine Frau und ich“, erzählt Gernot unter Tränen, „haben oft Ausflüge gemacht. Dann sind wir einfach ins Auto gestiegen und losgefahren.“

Aber das ist nun endgültig vorbei. Vor ein paar Wochen ist Gernot fast völlig erblindet. Der Arzt stellte ihm die vernichtende Diagnose. „Es war, als hätte man mir einen Schlag versetzt“, sagt Gernot heute. „Ich habe gedacht: Das war‘s jetzt. Und dass ich nie mehr das Haus verlassen kann.“

Doch seine Frau überzeugte ihn, zu uns zur Beratung zu kommen. Und jetzt macht ihm unsere Beraterin Marianne durch konsequentes Mobilitätstraining Mut. Doch es ist nicht leicht. Gernot muss in vielen Stunden Mobilitätstraining lernen, wie er sich als blinder Mensch sicher durch die Stadt bewegen kann.

Ich bitte Sie: Helfen Sie uns Gernot zu helfen! Nur mit viel Training wird er wieder ein selbstständiges Leben führen können!

Schenken Sie Gernot die Chance auf Selbstständigkeit!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Herzlichst, Ihr
Kurt Prall, Obmann

Bildtext: Gernot mit BSVWNB-Mobilitästrainerin Marianne Kern. Nur mit viel Training wird er wieder ein selbstständiges Leben führen können!
Gernot mit BSVWNB-Mobilitästrainerin Marianne Kern. Bildbeschreibung: die beiden Personen sitzen einander gegenüber.
Meine Spende für Gernot.